11. Rüsthausfest mit Fahrzeugübergabe und Maibaumumschneiden am 8. Sept. 2012

Am 08. September, fand das 11. Rüsthausfest der Feuerwehr Fohnsdorf statt. Beginn war um 11 Uhr. Es war ein gemütlicher Nachmittag mit Musik der 3Z's ( Ziegelfest-Vater u.Söhne ). Um 17 Uhr kam man zum offiziellen Teil des Festes. Das Bläserquartett der Bergkapelle Fohnsdorf sorgte für die musikalische Umrahmung der Feier. Nach der Begrüssungsansprache durch ABI Werner Scheucher und OBI Christian Rauscig nahm Pfarrer Mag. Gottfried Lammer im Beisein der Fahrzeugpatinen Sonja Wildbolz, Alexandra Pratter, Ursula Wildbacher und Karin Schwarz, die Segnung des neuen Einsatzfahrzeuges vor. In der Festansprache erwähnten Bereichskommandant Stv.Karl Krenn sowie HBI-Werner Scheucher die Wichtigkeit des neuen LKW-A-Fahrzeuges für die Feuerwehr Fohnsdorf. Bgm. Johann Straner überbrachte die Grüsse der Gemeinde und übergab ABI Scheucher die Fahrzeugschlüssel. Im Zuge der Feierlichkeiten wurden auch verdiente Feuerwehrkameraden durch BKStv. Karl Krenn ausgezeichnet. Es waren dies ABI J. Dumpelnik, ABI W. Scheucher, Feuerwehrarzt R. Natmessnig, E. Kerschbaumer und nicht zuletzt BAL.i.Ruhe J. Kleinowitz. Um 19:30 Uhr erfolgte das Maibaumumschneiden (der Baum wurde v.d. Fam. Siebenbäck gespendet) mit anschließender Versteigerung. Ab 21 Uhr gab es dann noch Musik von DJ- Anatol.
Copyright - siehe auch Info rechts beim Rufzeichen !