Faschingverbrennen in Fohnsdorf 14.02.2024

Die Narrengilde mit der Knappschaft Fohnsdorf pflegt seit jahren ein seltenes ritual, das Faschingverbrennen am Aschermittwoch. Zahlreiche Akteure sowie Zuseher waren dem Ruf gefolgt.
Die würdige übergabe des Rathausschlüßels erfolgte vor der Verbrennung. Somit hat der Bürgermeister wieder das Zepter übernommen.

Sollte eine Person in dieser Gallerie nicht wollen das sein Bild veröffentlicht wird, wird die Datei unwiederbringlich gelöscht. Copyright - siehe auch Info rechts beim Rufzeichen !