Kosakengedenken Judenburg 25.5.2015

Wie jedes Jahr ende Mai wird den Kosaken, Offizieren und Frauen und Kindern gedacht, welche 1945 in Judenburg Ihr leben lassen mußten.
An der Judenburger Murbrücke wurden die Kosaken von den Engländern den Rußen übergeben.
Viele wählten lieber den Freitot mit dem Sprung in die Mur.
Danken wir dem Herrgott für 70 Jahre Frieden, und hoffen das es so bleibt.

Copyright - siehe auch Info rechts beim Rufzeichen !